Mittwoch, 5. Oktober 2016

kleines schwarzes // mmm

endlich ist mein kleines schwarzes fertig.



begonnen hatte ich es bereits im mai
doch weil mir das kleid zu weit war und somit änderungen anfielen, lag es eine zeit lang als ufo im schrank.

jetzt habe ich mich endlich wieder an die nähmaschine gesetzt.
nach dem auftrennen und wegnehmen der nahrtzugabe von 1,5 cm habe ich alles wieder zusammengenäht.
für das säumen mit der zwillingsnadel  fehlte mir dann erst einmal garn - meine vorräte waren erschöpft.

doch jetzt ist das kleid endlich fertig und gefällt mir sehr gut.
der romanit-jersey ist wunderbar weich und schwer.
die abnäher sorgen für einen guten sitz.





zutaten:
schnitt: ein schnitt vier styles, rosap. , 3/4-ärmel
stoff: romanit-jersey von bu***inette, Material: 70 % polyester, 25 % viskose, 5 % elasthan
         30° schonwaschgang, kein trockner
größe: s ohne nahtzugabe
tasche: arya

was all die anderen selbermacherInnen heute tragen, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Die schwere Qualität von Romanitjersey mag ich auch sehr gern für Winterkleider; schön, dass du dein Kleid noch fertigstellen konntest; so ein kleines Schwarzes ist ja vielseitig einsetzbar und gefällt mir sehr gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Gut dass du das Kleid noch fertig gemacht hast, trotz Hürden. Es gefällt mir sehr gut und sieht schön aus an dir :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wie gut, dass Du Dich noch mal dran gesetzt hast, denn jetzt hast Du ein vielseitiges Kleid, dass Dir sehr gut passt und steht!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...