Dienstag, 11. August 2015

verzopfter schmusekater// creadienstag

so liebe ich stricken:
hörbuch auf den ohren, sonnenschein und einen schmusigen kater neben sich.
langsam aber sicher nähere ich mich dem ende meiner peggy sue.
der taillenbund wächst und wächst.
dann fehlen npch ärmel und knopflochband.
und die blumen im folklorestil.


mein kleid ist übrigens selbst genäht. mehr dazu demnächst.

was all die anderen kreativen heute treiben, seht ihr hier .

Kommentare:

  1. Oh, das klingt für mich auch perfekt! Vor allem, wenn der Kater nicht versucht, die Wolle zu erhaschen :) Bin sehr gespannt auf Deine Peggy Sue. Kommen trotzdem noch Blumen drauf? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Rea. Die Blumen werde ich auf jedne Fall aufsticken. Sollten sie mir nicht gefallen, kann ich sie ja wieder entfernen.
    Und der Kater war viel zu sehr mit Schmusen beschäftigt, um aufs Garn zu achten ;-)

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...