Sonntag, 22. Februar 2015

blumen gedeihen // fjka 2015 // mmm

"stolz auf den fortschritt, schwierigkeiten und lösungen"

heute treffen sich alle strickerinne beriets zum dritten mal und zeigen ihr bisheriges werk.

mein balkan-folkloristisches blumenmuster hatte ich am vorvergangenen donnerstag entwickelt und bereits beim rums gezeigt.



mit dem eigentlichen stricken habe ich leider erst
an diesen mittwoch beginnen können und dann direkt einen fehler eingebaut.
so ist das, wenn ich spätabends nach anleitung stricken will - ich bin zu müde fürs geradeaus denken.
also: aufribbeln.

doch inzwischen habe ich  von neuem begonnen und stecke inmitten meines garngewirrs blumenmusters.


leider nur ein handyfoto - entshuldigt die schlechte qualität
insofern bin ich zufrieden mit meinem bisherigen fortschritt, auch wenn ich weiß, dass ich für das zopfbündchen deutlich länger brauchen werde als fürs glatt rechts stricken.

was all die anderen strickerinnen bislang vorzuweisen haben, sehr ihr hier.

Kommentare:

  1. Ein selbst entworfenes Blumenmuster, nicht schlecht. Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass es so wird wie du es dir vorstellst. Die Jacke möchte ich gern fertig sehen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, auf deine Jacke bin ich auch schön mächtig gespannt.
    Ich wünsche dir gutes Gelingen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Boah, Respekt! Ein selbstentworfenes Blumenmuster mit so vielen Farben!!! Ich stricke ja alle möglichen Muster, gerne auch komplizierte, aber mit mehreren Farben gleichzeitig, davor habe ich richtig Respekt. Ich bin gespannt!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  4. Ah, also direkt mitstricken - ich bin sehr gespannt wie sich das am Ende macht. Zeigst Du dann auch ein Bild von innen? Bei den vielen Fäden und Farben wird das sicher sehr interessant.

    Ich drücke die Daumen, dass das alles klappt! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für euren Zuspruch.
    Ich gebe mir noch einige Reihen Zeit, bevor ich entscheide, ob das Mitstricken des Musters etwas geworden ist.
    Es ist auf jeden Fall im wahrsten Sinne des Wortes sehr verwirrend - ständig mogelt sich ein anderer Faden dazwischen.
    Sollte es nichtklappen, werde ich das Muster einsticken oder das Einstricken auf zwei Farben reduzieren, um mehr Ordnung auf der Rückseite zu haben. Mal sehen.

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Das Muster sieht wirklich toll aus - ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt!
    Die Zeichnung an sich ist für mich als planlosen Stricker auf jeden Fall schon so vielversprechend. Für mich sieht das richtig gut durchdacht aus, Respekt!

    Die Jacke wird sicher ein Hingucker!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Immer dieses Ribbeln :-) Ich kann mir vorstellen, dass es mit all den Fäden sehr verwirrend ist. Ich bin sehr, sehr gespannt, wie es mit deinem Jäckchen weitergeht und welchen Muster-Weg du letztendlich gehst!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...