Mittwoch, 28. Januar 2015

myhedy // mmm

mein sweatrock myhedy ist fertig.
und ich freue mich über ihn.

das reststück vom sweatstoff meiner winter-ella hat so gerade eben gereicht. an zwei kleinen stellen musste ich jedoch anstückeln.





ich liege genau zwischen zwei größenangaben. ich habe mich folglich für die größere größe entschieden und keine nahtzugabe hinzugerechnet. passt genau.
genäht habe ich die kurze version. das gefällt mir sehr gut, auch wenn ich schon seit gefühlten ewigkeiten keinen so kurzen rock mehr getragen habe.


die nähte habe ich mit rotem garn und der zwillingsnadel abgesteppt - das ergibt eine elastische naht und sieht gut aus.
leider flog mir die zwillingsnadel nach der hälfte der nähte buchstäblich um die ohren; ich hatte vergessen, die stichlänge zu erhöhen. argh.
durch das absteppen wellen sich leider die beiden außennähte; seltsam, denn ich hatte extra darauf geachtet, dn stoff nicht zu dennen.
woran liegt's dann? 



das bündchen war in der angegebenen länge zu kurz. das liegt vermutlich am wenig elastischen stoff. ich habe einfach ein weiteres stück eingesetzt und die nähte auf die faltennähte ausgerichtet. so sieht es aus wie geplant. 


um ein gummi einziehen und bei bedarf enger machen oder erneuern zu können, ohne den stoff verletzen zu müssen, aber ich innen an der hinteren mitte ein knopfloch genäht.
mein allererstes knopfloch, das mit knopflochfüßchen und drei übungsläufen gar nicht schwierig war.




fazit schnitt und anleitung:
leider fehlt im schnitt die nahtzugabe. schade, wenn diese nachträglich selbst hinzugefügt werden muss. 
auch hätte ich mir ein muster für saum und bündchen gewünscht, auch wenn das leicht selbst herzustellen ist - einfach der vollständigkeit halber. 








schnittmuster: myhedy
stoff: sweatstoff 100% baumwolle - die investition hat sich absolut gelohnt, da ich aus zwei metern stoff ein kleid und einen rock gefertigt habe. 

das nächste mal - und das wird es sicherlich geben, werde ich den rock eine größe kleiner und aus elastischem sweatstoff nähen.





was all die die anderen gut angezogenen selbermacher heute tragen, seht ihr hier.

und hier noch eine ankündigung:
zu meiner großen freude wird auch dieses jahr wieder ein frühlingsjäckchen-knitalong stattfinden. Ich check dann mal meine strickmuster- und garnbestände, denn am 
sonntag, den 01.02.2015, geht's los.

1 Kommentar:

  1. Der Rock steht dir ausgezeichnet und die Länge finde ich perfekt :)
    Liebste Grüße,
    Nati

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...