Dienstag, 25. Februar 2014

dem irrgarten entronnen oder minotaurus-mitts und ariadnefaden // creadienstag

mein geheimprojekt ist fertig und verschenkt.
ich habe stulpen gestrickt, die ich am liebsten selbst behalten hätte.
da ich noch genügend wolle übrig habe, werde ich mir auf jeden fall noch eigene stricken.











muster: menelaos mitts
wolle: lana grossa meilenweit 100 ultimo
nadel: 2,5

ich habe 48 maschenstatt der angegebenen 64 angeschlagen und 8 musterrapporte gestrickt.

die anleitung ist wirklich sehr logisch aufgebaut udn somit shcnell udn leicht zu stricken. sprache: englisch
ich hatte bei diesem zick-zack-muster immer die assoziation: minotaurus udn sein labyrinth.
mithilfe des ariadnefadens/ der guten anleitung verirrt man sich zum glück nie.






mir hat's spaß gemacht.

was die anderen kreativen damen heute so treiben, sehr ihr hier.

Kommentare:

  1. die sind sehr schön geworden! das Muster kommt gut zur Geltung!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja wunderschön, ich wollte mir schon lange mal welche stricken....
    LG Fädchen

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...