Mittwoch, 6. Februar 2013

vergangenes - teil 3

da ich noch immer keine zeit hatte, mich an meinen midsommar-rock bzw. die nähmaschine zu setzen, hier nochmals ein bereits fertiggestelltes werk.

2010 habe ich mich das erste mal konkret mit dem thema lace-stricken auseinandergesetzt. daraus entstanden diese stulpen nach dem wunderschönen muster von drops.
die stulpen waren ein weihnachtsgeschenk und kamen sehr gut an.

da das garn leider nicht elastisch ist, können die stulpen nicht gespannt werden - schade, denn dadurch kommt das lochmuster nicht wirklich zur geltung.
ich will für mich selbst auf jeden fall ebenfalls solche stulpen stricken; dann aber mit dem passenden garn.

strickmuster: hier
garn: glitzerndes baumwollgarn in schwarz
nadelstärke: 3










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...