Sonntag, 15. September 2013

der berg ruft II - "schwieriger riss"

wie vorhergesehen hatte ich leider nur sehr wenig zeit zum stricken - das ist mein "schwieriger riss".
immerhin habe ich das bündchenmuster und den ersten musterrapport des rückenteils absolviert.
das foto ist wegen zeitmangels leider auch gruselig, die farben stimmen überhaupt nicht.



strickt ihr eigentlich mit knitpro oder mit hmhmhm (mir fällt der name nicht ein)  nadeln?

mehr gruppengejodel könnt ihr hier bei frau sachenmacherin sehen.

Kommentare:

  1. Auf diese Jacken bin ich echt gespannt. Rot ist gut, gefällt mir auch besser als Pink.
    hast du dünnere Nadeln genommen?
    Ich stricke mal Holz mal Metall, wobei ich eindeutig mehr Metallnadeln besitze.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    danke.
    Nein, ich stricke nicht mit düneren Nadeln, sondern bin mit meinen 5er-Nadeln genau innerhalb der Empfehlung der Strickanleitung, stricke aber mit einem anderen Garn - Lana Grossa Bingo anstatt ggh Samson.
    Jetzt ist mir auch wieder der Name der Stricknadeln eingefallen: addi vs. knitPro.
    Ich habe bislang immer mit Metallnadeln gestrickt, würde Holz aber gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo julischka,

    ich strick am liebsten mit Holznadeln von KnitPro und hab ein ganzes Set wo ich die Nadeln und Seile austauschen kann. Metallnadeln nehm ich eigentlich nur im Notfall, manche Wolle rutscht da besser.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Info, Manu.
    Vermutlich werde ich erst einmal z.B. bei Socken testen, wie mir das Stricken mit Holznadeln gefällt.
    Sollte ich es gut finden, werde ich wohl über die Anschaffung eines Sets nachdenken.

    AntwortenLöschen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...