Donnerstag, 18. Juli 2013

ciao, bella italia!

ich vermisse es.
das gefühl, morgens entspannt aufzuwachen und nur schöne dinge zu tun zu haben. ohne verpflichtungen.
die terassentür zu öffnen und den hund auf die wiese flitzen zu lassen.
in der sonne zu frühstücken, die bardigiano-pferde auf der weide einzusammeln und durch dschungelartige bergwälder zu reiten.
erschöpft und glücklich bei sonnenuntergang nach hause zu kommen, zu kochen und bei zickadengesang lambrusco und nudeln mit salsa di noci zu genießen.


 


jetzt sind wir seit sonntagnacht wieder daheim. seit montag hat mich der alltag mit arbeit und allem anderen wieder.

ich will zurück nach italien!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...