Montag, 15. April 2013

leichte startprobleme sorgen für verzögerung

der tritschko-knitalong startete am 1. april 2013.

seitdem habe ich das bündchen am halsausschnitt insgesamt dreimal ! gestrickt.
beim ersten mal stimmten die maße nicht: meine (richtigen) werte fehlten leider in der maßtabelle.

also zweiten versuch gestartet: alles sieht super aus. bis ich die obligatorische anprobe mache.

ich habe das strickstück verdreht gestrickt! 
das ist mir in meiner langen sockenstrickgeschichte noch nie passiert.

also versuch nummer drei: nun stimmen die maße und beim rundenstricken hat sich nichts verdreht. lediglich eine reihe habe ich statt links rechts gestrickt. aber darüber sehe ich jetzt hinweg: ich will endlich weiterkommen!

insgesamt sind die fehler meiner fehlenden zeit geschuldet. meist stricke ich leider abends, wenn ich bereits ziemlich müde bin. da fallen mir fehler im strickmuster (maßtabelle) oder verdrehungen offensichtlich nicht auf. damn!

nun zockele ich brav hinter den anderen mitstrickerinnen her. vielleicht kann ich ja doch noch einige einholen; wobei es darum ja nun wirklich nicht geht bei einem knitalong.

so sieht's derzeit aus:


die farben stimmen hier nicht ganz. 

es handelt sich um ein mattes rot und schwarz, so wie auf diesem foto:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

VIELEN DANK FÜR EURE KOMMENTARE - ICH FREUE MICH SEHR DARÜBER.

VIELE GRÜßE,
JULISCHKA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...